Volksschule Ottenthal gewinnt Energiesparklasse-Wettbewerb

In der Volksschule Ottenthal wird Klimaschutz groß geschrieben und auf Nachhaltigkeit gesetzt. Seit 2019 beteiligt sich die Schule beim Projekt Mission Energie Checker der Energie- und Umweltagentur NÖ. Beim diesbezüglichen „Energiesparklasse“- Wettbewerb erreichte die 3. und 4. Klasse sensationell den ersten Platz. 

Voller Freude waren die Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Klasse und ihre Lehrerin Anita Schodl, als Sie von ihrem Gewinn erfuhren. Mit dem eingereichten Projekt „Fasten – mehr als Verzicht auf Essen“, das sie in der vergangenen Fastenzeit durchführten, überzeugten sie die Jury und konnten sich gegen die anderen Einreichungen durchsetzen. Im Zuge des Wettbewerbes wurden Projekte gesucht, welche die Energiebilanz in der Schule verbessern oder andere zum Energiesparen motivieren. 21 Klassen aus allen Teilen Niederösterreichs haben sich beim Wettbewerb beteiligt. Begeistert von den Projekteinreichungen zeigt sich Initiator LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf: „Es freut mich, dass so viele Klassen sich am Projektwettbewerb beteiligt haben. Zum ersten Platz darf ich den Schülerinnen und Schülern der Volksschule Ottenthal herzlich gratulieren“ 

Die Klasse erhält den Hauptgewinn: Eine Busfahrt nach Großschönau inklusive Eintritt in die Sonnenwelt.

Das gemeinsame Mittagessen wird von der Gemeinde Ottenthal gesponsert.